Einmal Vizsla immer Vizsla.....

Über mich

Von Klein an begleitet mich der Vizsla durch mein Leben. Meine Eltern holten 1980 unsere erste Hündin Bogi aus Ungarn. Die Mittagsschläfchen wurden zusammen in der Hundekiste gemacht, für meine ersten Schritte konnte ich mich an ihr festhalten und selbst das Trockenfutter wurde ab und zu geteilt. Überall war ich mit dabei egal ob im Wald, an den Hundeausstellungen oder auf dem Hundeplatz.


Der Traum vom ersten eigenen Vizsla konnte ich mir jedoch erst nach meiner abgeschlossenen Lehre zur Zahntechnikerin erfüllen.

2002 Zog meine Mara bei mir ein. Von ihr konnte ich sehr viel lernen. Wir bestritten erfolgreich einige Mehrkämpfe. Nach der Ausbildung zum Therapiehundeteam standen wir 6 Jahre aktiv im Einsatz.

 

2007 November kam Gondos zu uns. Durch ihn kam ich zum Jagen und machte im März 2010 die Jagdprüfung.

 

2016 absolvierte ich die Ausbildung zur Mantrail-Instruktorin und biete da auch selber Kurse an.

Seit Frühjahr 2018 stehe ich in der 2. Ausbildung zur Dornanwenderin für Hund,Katze und Pferd


Work

Meine Hunde werden jagdlich geführt wo sie voll und ganz drin aufgehen.

 

Nebst der Jagd sind es Familienhunde und finden auch den wöchentlichen Besuch auf dem Hundeplatz und beim Mantrailing sehr abwechslungsreich.